Duales Studium - Hebammenkunde (m/w/d) (8420)
Universitätsklinikum Leipzig

in Vollzeit, befristet (sehr gute Übernahmechancen bei guten Leistungen)
Haustarifvertrag des UKL
Eintrittstermin ist der 01.10.2024

 

Das Studium B.Sc. Hebammenkunde bereitet Dich wissenschaftlich fundiert und mit einem hohen Anteil an Trainingseinheiten im SkillsLab auf Deine Aufgaben als Hebamme vor. Der hohe Anteil an Praxisstunden, welchen Du bei uns am Klinikum absolvierst, sichern den Studienerfolg. 

 

Die Aufgaben

  • selbstständige, umfassende Beratung und Begleitung von Frauen, Kindern und Familien in Schwangerschaft, unter der Geburt, im Wochenbett und in der Stillzeit
  • selbstständige Begleitung und Durchführung physiologischer Geburten
  • Gesundheitsförderung und Prävention für Frauen, Kinder und Familien
  • situationsgerechte Kommunikation
  • adäquates Notfallmanagement
  • evidenzbasiertes Arbeiten

Dein Profil

  • erfolgreicher Abschluss der allgemeinen Hochschulreife oder eine als gleichwertig anerkannte Zugangsberechtigung
  • mindestens 4-wöchiges, berufsrelevantes Praktikum
  • ärztlicher Nachweis über die Psychische und Physische Eignung
  • Immunitätsnachweis Masernschutz
  • hohe Empathie- sowie Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Zuverlässigkeit und Eigenverantwortung sowie Reflexionsfähigkeit

Weitere Informationen zum Dualen Studiengang findest Du hier. 

 

Über uns - die Uniklinik

Circa 6.000 Mitarbeiter:innen setzen sich täglich im Herzen von Leipzig für die bestmögliche Versorgung unserer Patient/-innen ein. Unser Krankenhaus der Maximalversorgung umfasst 34 Kliniken, 10 Institute, 35 OP-Säle und 50 Stationen. Als Klinik Nummer 1 in Leipzig sind wir ausgezeichnet durch eine wegweisende fachliche Spezialisierung und modernste bauliche sowie technische Infrastruktur.

Das bieten wir Dir: 

  • einen attraktiven Studienplatz in zentraler Lage mit geregelten Arbeitszeiten und familienfreundlichen Angeboten
  • leistungsgerechte Vergütung nach Haustarifvertrag mit Jahressonderzahlung und Urlaubsgeld
  • 30 Urlaubstage
  • Betriebliche Altersversorgung
  • verschiedene kostenlose Kurse und Angebote im Rahmen unseres betrieblichen Gesundheitsmanagements
  • zusätzliche Vergünstigung für das Deutschland Ticket sowie Sonderkonditionen in unserer hauseigenen Mensa und Apotheke
  • Unterstützung bei der Kinderbetreuung, z.B. durch betriebsnahe Kindertagesstätten, Kindertagespflege, Kinderferienprogramme und Kindermitbringtag
  • Krisen- und Sozialberatung, z.B. eine Rund-um-die-Uhr-Beratung bei persönlichen und beruflichen Herausforderungen

Hier findest du genauere Informationen und viele weitere Vergünstigungen und exklusive Angebote für unsere Mitarbeiter:innen.

So bewirbst Du Dich

Du kannst Dich bis zum 15.03.2024 auf diese Stelle online-bewerben.

Bewerbungen werden ausschließlich über das Bewerberportal entgegengenommen.

Mit dem Absenden Deiner Bewerbung willigst Du ein, dass Deine im Rahmen der Bewerbung bereitgestellten personenbezogenen Daten zum Zweck der Bewerbung verarbeitet werden. Die Informationen zur Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten für Bewerber findest du hier.

Dein Ansprechpartner

Auskünfte zum Bewerbungsverfahren erteilt Frau Stephanie Poppke unter stephanie.poppke@medizin.uni-leipzig.de.

Schwerbehinderte Bewerber:innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Bitte füge deiner Bewerbung entsprechende Nachweise bei.

Bitte beachte, dass wir aufgrund gesetzlicher Regelungen nur Bewerber:innen einstellen können, die über eine Immunität gegen Masern verfügen. Der entsprechende Nachweis muss von dir vorgelegt werden.

Diese Stellenausschreibung als PDF herunterladen.