Ausbildung

Am Universitätsklinikum Leipzig werden jedes Jahr junge Menschen in verschiedenen medizinischen und nicht-medizinischen Berufen ausgebildet. In seiner Verantwortung als Ausbildungsstätte versteht sich das Universitätsklinikum dabei als Wegbereiter in die Zukunft und legt Wert auf ein hohes Niveau der Ausbildung und eine kompetente Betreuung der Auszubildenden.

Ausbildung zur/zum Medizinischen Technolog/-in für Radiologie - MTR (m/w/d) (8411)
Akademie am Universitätsklinikum Leipzig

in Vollzeit, befristet auf 3 Jahre (gute Übernahmechancen bei guten Leistungen)
Haustarifvertrag des UKL
Eintrittstermin ist der 01.09.2024

 

Als Medizinische/-r Technologe/-in für Radiologie #MTR fertigst du im beruflichen Alltag Röntgenaufnahmen an und nutzt modernster computergesteuerter Technik, um Krankheiten, körperliche Veränderungen und Verletzungen im Körper zu entdecken. Darüber hinaus bist du für die Dokumentation von Untersuchungsergebnissen und die Auswertung von Laboruntersuchungen zuständig und betreust die Patient/-innen vor, während und nach der Untersuchung. 

Die Aufgaben

  • Planung, Durchführung sowie Dokumentation und Evaluation diagnostischer- und therapeutischer Maßnahmen
  • Einsatz in der radiologischen Diagnostik, Nuklearmedizin und Strahlentherapie
  • Umsetzung ärztlicher Anordnungen sowie selbständiges Arbeiten an medizinischen Großgeräten (CT, MRT, Linearbeschleuniger, etc.)
  • Einhaltung und Überprüfung von Qualitätsstandards
  • situationsgerechte Kommunikation und Betreuung von Patienten, in der Bildgebung und Strahlenmedizin

Dein Profil

  • Realschulabschluss mit guten bis sehr guten Noten in Deutsch und in den naturwissenschaftlichen Fächern
  • gute bis sehr gute Team- und Kommunikationsfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein und Gewissenhaftigkeit
  • Sprachniveau B2, bei Bewerber/-innen nichtdeutscher Herkunftssprache
  • im Rahmen der Aufgaben ist physische und psychische Eignung erforderlich
  • vollständiger Impfschutz nach den Empfehlungen der Sächsischen Impfkommission (SIKO) 

Über uns - die Uniklinik

Circa 6.000 Mitarbeiter:innen setzen sich täglich im Herzen von Leipzig für die bestmögliche Versorgung unserer Patient/-innen ein. Unser Krankenhaus der Maximalversorgung umfasst 34 Kliniken, 10 Institute, 35 OP-Säle und 50 Stationen. Als Klinik Nummer 1 in Leipzig sind wir ausgezeichnet durch eine wegweisende fachliche Spezialisierung und modernste bauliche sowie technische Infrastruktur.

Das bieten wir Dir: 

  • einen attraktiven Ausbildungsplatz in zentraler Lage mit geregelten Arbeitszeiten und familienfreundlichen Angeboten
  • leistungsgerechte Vergütung nach Haustarifvertrag mit Jahressonderzahlung und Urlaubsgeld
  • 30 Urlaubstage
  • Betriebliche Altersversorgung
  • verschiedene kostenlose Kurse und Angebote im Rahmen unseres betrieblichen Gesundheitsmanagements
  • zusätzliche Vergünstigung für das Deutschland Ticket sowie Sonderkonditionen in unserer hauseigenen Mensa und Apotheke
  • Unterstützung bei der Kinderbetreuung, z.B. durch betriebsnahe Kindertagesstätten, Kindertagespflege, Kinderferienprogramme und Kindermitbringtag
  • Krisen- und Sozialberatung, z.B. eine Rund-um-die-Uhr-Beratung bei persönlichen und beruflichen Herausforderungen

Hier findest du genauere Informationen und viele weitere Vergünstigungen und exklusive Angebote für unsere Mitarbeiter:innen.

So bewirbst Du Dich

Haben wir dein Interesse geweckt?

Dann bewirb dich jetzt bis zum 31.03.2024 auf diese Stelle online-bewerben.

Bewerbungen werden ausschließlich über das Bewerberportal entgegengenommen.

Mit dem Absenden deiner Bewerbung willigest du ein, dass deine im Rahmen der Bewerbung bereitgestellten personenbezogenen Daten zum Zweck der Bewerbung verarbeitet werden. Die Informationen zur Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten für Bewerber findest du hier.

Dein Ansprechpartner

Für Rückfragen zum Bewerbungsverfahren steht dir Frau Joanna Heller telefonisch unter 0341/ 97-14126 oder per Mail unter Joanna.Heller@medizin.uni-leipzig.de gern zur Verfügung.

Schwerbehinderte Bewerber:innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Bitte füge deiner Bewerbung entsprechende Nachweise bei.

Bitte beachte, dass wir aufgrund gesetzlicher Regelungen nur Bewerber:innen einstellen können, die über eine Immunität gegen Masern verfügen. Der entsprechende Nachweis muss von dir vorgelegt werden.

Diese Stellenausschreibung als PDF herunterladen.