Fortschritt

Gemeinsam in eine Richtung gehen, heißt auch, dass wir offen sind für neue Impulse, die aus verschiedenen Richtungen einfließen. Das Universitätsklinikum möchte Sie als neuen Impulsgeber kennen lernen.

Leiter/-in Radiologie (MTRA) (d)* (7188)
Klinik und Poliklinik für Diagnostische und Interventionelle Radiologie, Institut für Neuroradiologie sowie Institut für Pädiatrische Radiologie

in Vollzeit/Teilzeit möglich, unbefristet
Haustarifvertrag des UKL
Eintrittstermin ist der 01.05.2022

Die Klinik für Diagnostische und Interventionelle Radiologie, das Institut für Neuroradiologie und das Institut für Pädiatrische Radiologie verfügen über 4 MRT (1,5 und 3T zzgl. MRgHIFUS), 3 (ab Q4/23 4) CT (davon 1 Spektral-CT), 2 Angiographiearbeitsplätze (1 weiterer geplant), US, Mammographie, Mammotom, Durchleuchtung und digitale stationäre und mobile Röntgenarbeitsplätze sowie Knochendichtemessgerät. Demnächst steht die Inbetriebnahme von Hybrid-OPs mit CT- und MRT-Fazilitäten an, die ebenfalls von der Radiologie betreut werden. Die Geräte werden auch vom radiologischen MVZ genutzt. Ein neues RIS und PACS gehen Q1/22 in Betrieb.

Die Herausforderungen

  • Mitarbeiterführung und Koordinierung der Arbeitsabläufe der Medizinisch-technischen Radiologieassistenten sowie des Pflege- und Verwaltungspersonals in der Radiologie, Neuroradiologie und Kinderradiologie
  • Koordinierung der fachlichen Weiterqualifikation der MTRA sowie die eigenständige Durchführung von Fortbildungen
  • Koordinierung der Untersuchungsabläufe und Management bei störungsbedingten Ausfällen
  • Mitwirkung in der Ausbildung von Berufsfachschülern und direkte Beteiligung an der Krankenversorgung
  • Planung und Gestaltung der Dienstpläne, in Absprache mit den jeweiligen Leitungen der radiologischen Abteilungen sowie Zusammenarbeit mit dem ärztlichen Personal der radiologischen Klinik, den radiologischen Instituten und dem MedVZ
  • aktive Teilnahme an der Durchführung von radiologischen Untersuchungen (konventionelle Röntgenaufnahmeverfahren in digitaler Technik, konventionelle und interventionelle CT, MRT sowie Durchleuchtung und Angiographie) sowie Koordinierung aller Untersuchungen

Ihr Profil

  • erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung als Medizinisch-technische/-r Radiologieassistent/-in mit aktueller Fachkunde
  • einschlägige Erfahrungen in der Personalführung sind Voraussetzung 
  • einschlägige Berufserfahrung und fundierte Kenntnisse in der konventionellen Röntgendiagnostik, CT, MRT, DSA und der interventionellen Radiologie
  • hohe soziale Kompetenz sowie die Fähigkeit zur Führung und Motivation eines großen Mitarbeiterteams sowie überzeugende Kommunikations- und Repräsentationsfähigkeit
  • Bereitschaft zur kontinuierlichen Fort- und Weiterbildung
  • Teamfähigkeit und Flexibilität sowie Bereitschaft zu eigenverantwortlicher, selbständiger Arbeit und zur aktiven Mitgestaltung der Einrichtung
  • Erfahrung mit Bildgebung im Rahmen von Studien sowie Englischkenntnisse sind wünschenswert

Wir stehen als öffentlicher Arbeitgeber im Herzen von Leipzig für eine Unternehmenskultur, in der das Miteinander für die bestmögliche Versorgung unserer Patienten großgeschrieben wird. Als Maximalversorger mit 27 Kliniken und ca. 4.000 Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen überzeugen wir durch wegweisende fachliche Spezialisierung sowie modernste bauliche und technische Infrastruktur.

Sie können sich bis zum 26.12.2021 auf diese Stelle online-bewerben.

Bewerbungen werden ausschließlich über das Bewerberportal entgegengenommen.

Mit dem Absenden Ihrer Bewerbung willigen Sie ein, dass Ihre im Rahmen der Bewerbung bereitgestellten personenbezogenen Daten zum Zweck der Bewerbung verarbeitet werden. Die Informationen zur Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten für Bewerber finden Sie hier.

Auskünfte zum Bewerbungsverfahren erteilt Professor Timm Denecke unter 0341/ 97-17400 bzw. radd@medizin.uni-leipzig.de.

*Die Stellenausschreibung ist Teil der internen Aktion Mitarbeiter werben Mitarbeiter.

Schwerbehinderte Bewerber/-innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung entsprechende Nachweise bei.

Diese Stellenausschreibung als PDF herunterladen.