Qualität

Den Rahmen dafür schaffen, dass sich die Patienten auf eine exzellente Krankenversorgung verlassen können, ist eine große Aufgabe. Das Universitätsklinikum möchte Sie dafür als neuen Mitgestalter kennen lernen.

Mitarbeiter/-in Öffentlichkeitsarbeit (d) (7119)
LIFE Forschungszentrum

in Teilzeit 20 Std./Woche, befristet (bis 31.12.2021, mit Möglichkeit der Verlängerung vorbehaltlich Mittelbewilligung)
TV-L EG 9b
Eintrittstermin: zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Im Leipziger Forschungszentrum für Zivilisationserkrankungen (LIFE) untersuchen Wissenschaftler der Universitätsmedizin und weiterer Fakultäten der Universität Leipzig die Ursachen für häufige Zivilisationserkrankungen. Dazu wurden bisher etwa 26.500 Studienteilnehmer und -teilnehmerinnen untersucht. Außerdem werden vom LIFE-Management Cluster fachübergreifende Großprojekte der Universitätsmedizin, wie z. B. das Medizininformatikprojekt SMITH mit der SMITH-Geschäftsstelle, koordiniert und administriert. Damit trägt LIFE sowohl nach innen als auch nach außen dem Forschungsprofilbereich Zivilisationserkrankungen in herausragender Weise Rechnung.

Die Herausforderungen

Zur Unterstützung der Öffentlichkeitsarbeit im LIFE-Managementcluster (LIFE-MC) mit dem Schwerpunkt der Tätigkeit im SMITH-Projekt sowie in weiteren am LIFE-MC bearbeiteten Projekten suchen wir eine/n engagierte/n Mitarbeiter/in. Das Projekt SMITH - im Rahmen der Medizininformatik-Initiative des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) - ist ein gemeinsames konsortiales Vorhaben der Universitätsmedizin Leipzig mit bislang insgesamt 19 Partnern aus Wissenschaft und Industrie, davon 10 deutsche Universitätsklinika. Hierbei werden die Strukturen geschaffen, um Daten aus der Routineversorgung für die medizinische Forschung nutzbar zu machen. Die Projektleitung und -koordination liegt an der Universität Leipzig.

Die Stelle umfasst folgendes Aufgabenspektrum:

  • Unterstützung bei der Konzeption zielgenauer PR-Maßnahmen
  • Erstellung von Texten für verschiedenste Formate der Unternehmenskommunikation (z. B. PR, Social Media, Website, interne Kommunikation)
  • Unterstützung bei der Umsetzung des Social-Media-Konzeptes und bei der regelmäßigen Betreuung der Accounts (vorerst Twitter)
  • inhaltliche Pflege der vorhandenen Webseiten
  • inhaltliche Gestaltung von Medien- und Informationsmaterial
  • Beteiligung an der Zusammenarbeit mit den verantwortlichen Pressestellen bei Medienanfragen und anderen administrativen Vorgängen
  • Unterstützung bei der Organisation und Durchführung von Veranstaltungen des SMITH-Konsortiums

Ihr Profil

  • abgeschlossene Ausbildung oder einschlägiges Hochschulstudium, vorzugsweise im Bereich Kommunikations- und Medienwissenschaften
  • selbständige, ziel- und umsetzungsorientierte Arbeitsweise
  • erste berufliche Erfahrungen in der Unternehmenskommunikation
  • Erfahrungen und Kenntnisse der modernen Kommunikationsmittel
  • berufliche Erfahrungen im Umgang mit CMS-Systemen (WordPress/Sharepoint)
  • Grundkenntnisse in Adobe InDesign und Photoshop
  • sehr gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen
  • Gespür für neue, interessante und spannende Themen
  • sichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Die Medizinische Fakultät der Universität Leipzig gehört mit ihrer über 600jährigen Tradition zu den größten Forschungseinrichtungen der Region Leipzig. Mit über 1.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist sie die größte von insgesamt 14 Fakultäten der Universität Leipzig und dient als Ausbildungsstätte für ca. 3.200 Studierende der Human- und Zahnmedizin sowie der Pharmazie und der Hebammenkunde.

Alle Bewerbungen sind unter Angabe der Ausschreibungsnummer bis spätestens 30.09.2021 schriftlich einzureichen und an den Bereich Personal der Medizinischen Fakultät der Universität Leipzig, Liebigstraße 27, Haus E, 04103 Leipzig, zu richten. Wir bitten darum, keine Bewerbungsmappen zu verwenden, sondern ausschließlich Kopien einzureichen, da Ihre Unterlagen nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens datenschutzgerecht vernichtet werden.

Mit dem Absenden Ihrer Bewerbung willigen Sie ein, dass Ihre im Rahmen der Bewerbung bereitgestellten personenbezogenen Daten zum Zweck der Bewerbung verarbeitet werden. Die Informationen zur Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten für Bewerber finden Sie hier.

Auskünfte zum Bewerbungsverfahren erteilt Dr. Matthias Nüchter unter 0341/ 97-16720 bzw. mnuechter@life.uni-leipzig.de.

Schwerbehinderte Bewerber/-innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung entsprechende Nachweise bei.

Diese Stellenausschreibung als PDF herunterladen.