Qualität

Den Rahmen dafür schaffen, dass sich die Patienten auf eine exzellente Krankenversorgung verlassen können, ist eine große Aufgabe. Das Universitätsklinikum möchte Sie dafür als neuen Mitgestalter kennen lernen.

Medienadministrator/-in (d) (6665)
Zentrales Veranstaltungsmanagement

in Vollzeit/Teilzeit möglich, befristet auf 12 Monate (mit Möglichkeit der Verlängerung)
Haustarifvertrag des UKL
Eintrittstermin: zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Die Herausforderungen

  • Tätigkeitsschwerpunkt liegt in der Bedienung und Regie von Video-, Audio-, IT- und Steuerungstechnik
  • Planung und Betreuung unserer Webveranstaltungsformate (Webcasts, Webseminare, Livestreams, Podcasts, etc.) als technische/-r und systemische/-r Moderator/-in
  • Beratung sowie Erstellung von kreativen und medientechnischen Lösungen für Webveranstaltungen gegenüber unseren Projektleitern und involvierten Bereichen
  • Etablierung und Steuerung des derzeit entstehenden digitalen Produktions- und Aufnahmestudios zur Umsetzung digitaler und hybrider Veranstaltungen am Medizincampus Liebigstraße
  • operative Umsetzung und Betreuung der Veranstaltungen vor Ort
  • Entwicklung und Optimierung des Bereiches sowie Markt- und Trendbeobachtungen

Ihr Profil

  • abgeschlossene Berufsausbildung im Bereich Medien-, Fernseh-  oder Veranstaltungstechnik, Kommunikations- oder IT-Systemelektronik, Fachinformatik oder eine vergleichbare Qualifikation
  • mehrjährige einschlägige Erfahrungen in Medien- und Konferenztechniken sowie im Umgang mit Videokonferenzsystemen (z.B. BigBlueButton) und allgemeiner Netzwerktechnik
  • sicherer Umgang mit Video-Aufnahmetechniken sowie Video- und Grafikbearbeitungssoftware
  • ausgeprägtes Service- und Dienstleistungsverständnis verbunden mit einem freundlichen Auftreten und innovativen Denkweise
  • Kommunikationsstärke, Teamfähigkeit, Belastbarkeit sowie selbstständige, strukturierte und zielorientierte Arbeitsweise
  • Flexibilität und Bereitschaft für veranstaltungsspezifische Einsatzzeiten (z.B. am Wochenende)

Wir stehen als öffentlicher Arbeitgeber im Herzen von Leipzig für eine Unternehmenskultur, in der das Miteinander für die bestmögliche Versorgung unserer Patienten großgeschrieben wird. Als Maximalversorger mit 27 Kliniken und ca. 4.000 Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen überzeugen wir durch wegweisende fachliche Spezialisierung sowie modernste bauliche und technische Infrastruktur.

Sie können sich bis zum 23.03.2021 auf diese Stelle online-bewerben. Bitte geben Sie Ihre Gehaltsvorstellungen an.

Bewerbungen werden ausschließlich über das Bewerberportal entgegengenommen.

Mit dem Absenden Ihrer Bewerbung willigen Sie ein, dass Ihre im Rahmen der Bewerbung bereitgestellten personenbezogenen Daten zum Zweck der Bewerbung verarbeitet werden. Die Informationen zur Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten für Bewerber finden Sie hier.

Auskünfte zum Bewerbungsverfahren erteilt Julia Kipry unter 0341/ 97-14192 bzw. veranstaltungsmanagement@uniklinik-leipzig.de.

Schwerbehinderte Bewerber/-innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung entsprechende Nachweise bei.

Diese Stellenausschreibung als PDF herunterladen.