Qualität

Den Rahmen dafür schaffen, dass sich die Patienten auf eine exzellente Krankenversorgung verlassen können, ist eine große Aufgabe. Das Universitätsklinikum möchte Sie dafür als neuen Mitgestalter kennen lernen.

Leiter/-in (d) (6636)
Bereich Finanzen/Controlling

in Vollzeit, unbefristet
TV-L EG 15
Eintrittstermin: zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Die Herausforderungen

  • Koordinierungs- und Leitungsaufgaben im Bereich Finanzen/Controlling der Medizinischen Fakultät
  • Verantwortung für betriebswirtschaftliche/steuerliche Auswertungen und Analysen sowie Berichte auf unterschiedlichen Daten- und Detailebenen sowie der Erstellung von Monatsabschlüssen, Jahresabschlüssen und Wirtschaftsplänen der Medizinischen Fakultät
  • Verantwortung für die Bearbeitung von komplexen Vorgängen betriebswirtschaftlicher/ steuerlicher Art innerhalb der Medizinischen Fakultät und in Zusammenarbeit mit dem Universitätsklinikum Leipzig
  • Unterstützung des Dekanats und des Verwaltungsdirektors zu betriebswirtschaftlichen/ steuerlichen Fragestellungen, insbesondere mittels analytischer bzw. konzeptioneller Zuarbeiten
  • Verantwortung für die laufende Budgetkontrolle und den Stellenplan für Forschung und Lehre der Medizinischen Fakultät
  • enge Zusammenarbeit mit den anderen Verwaltungsbereichen der Medizinischen Fakultät, der Universität Leipzig sowie dem Universitätsklinikum Leipzig
  • Mitarbeit in Projektgruppen

Ihr Profil

  • abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Diplom bzw. Master in Betriebswirtschaftslehre, Finanzwissenschaft od. vergleichbarer Abschluss)
  • eine für die Position ausgewiesene, einschlägige Berufserfahrung
  • Kenntnisse bzw. Affinität zu medizinischen Themenbereichen sind ausdrücklich erwünscht und von Vorteil
  • vertiefte Kenntnisse (SAP/R3, Access-Datenbanken, Tabellenkalkulation)
  • ausgewiesene, mehrjährige Erfahrung in der Führung eines Teams
  • kommunikative Fähigkeiten und Erfahrungen im Umgang mit Hochschullehren, Wissenschaftlern und Mitarbeitern
  • ausgeprägte Service- und Kundenorientierung
  • Fähigkeit, zielorientiert an Projekten zu arbeiten
  • Freude an der Arbeit in einem engagierten Team
  • Verantwortungsbewusstsein und Flexibilität
  • gute Englischkenntnisse

Die Medizinische Fakultät der Universität Leipzig gehört mit ihrer über 600jährigen Tradition zu den größten Forschungseinrichtungen der Region Leipzig. Mit über 1.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist sie die größte von insgesamt 14 Fakultäten der Universität Leipzig und dient als Ausbildungsstätte für ca. 3.200 Studierende der Human- und Zahnmedizin sowie der Pharmazie.

Alle Bewerbungen sind unter Angabe der Ausschreibungsnummer bis spätestens 28.02.2021 per E-Mail in einer Datei (max. 10 MB) an bewerbung-mf@medizin.uni-leipzig.de einzureichen.

Mit dem Absenden Ihrer Bewerbung willigen Sie ein, dass Ihre im Rahmen der Bewerbung bereitgestellten personenbezogenen Daten zum Zweck der Bewerbung verarbeitet werden. Die Informationen zur Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten für Bewerber finden Sie hier.

Auskünfte zum Bewerbungsverfahren erteilt Oliver Gotthold unter 0341/ 97-15910 bzw. bewerbung-mf@medizin.uni-leipzig.de.

Schwerbehinderte Bewerber/-innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung entsprechende Nachweise bei.

Diese Stellenausschreibung als PDF herunterladen.