Fürsorge

Wir möchten den Patienten das Gefühl geben, sich geborgen zu fühlen - vom ersten Augenblick an. Das Universitätsklinikum möchte Ihnen diese Aufgabe übertragen.

Medizinische/-r Fachangestellte/-r oder Kinderkrankenschwester/pfleger (d) (6242)
MedVZ gGmbH

in Vollzeit/Teilzeit möglich, befristet auf 24 Monate (mit Möglichkeit der Verlängerung)
Vergütung nach Vereinbarung
Eintrittstermin: zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Die Herausforderungen

  • Organisation des Praxis- und Sprechstundenablaufes
  • Unterstützung in der Patientenbehandlung, ggf. selbständige Patientenschulungen (Diabetologie)
  • körperliche Untersuchungen (Wiegen, Messen, RR), Blutentnahmen und Urinuntersuchungen
  • Patientenverwaltung, Formularbearbeitung, Textverarbeitung und Leistungsbearbeitung (EBM, GOÄ)
  • Termin- und Telefonmanagement sowie Bestellwesen
  • Post- und Befundbearbeitung sowie –verarbeitung

Ihr Profil

  • erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung als Medizinische/-r Fachangestellte/-r und/oder Kinderkrankenschwester/pfleger, idealerweise diabetologische Zusatzausbildung
  • selbstständige, verantwortungsvolle und strukturierte Arbeitsweise
  • hohes Maß an Initiative, Motivation und Sozialkompetenz
  • Kenntnisse im Bereich der medizinischen Dokumentation sowie gute EDV-Kenntnisse
  • Bereitschaft zur flexiblen Arbeitszeit
  • Diabetesberaterin nach DGG wünschenswert

Wir stehen als öffentlicher Arbeitgeber im Herzen von Leipzig für eine Unternehmenskultur, in der das Miteinander für die bestmögliche Versorgung unserer Patienten großgeschrieben wird. Als Maximalversorger mit 27 Kliniken und ca. 4.000 Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen überzeugen wir durch wegweisende fachliche Spezialisierung sowie modernste bauliche und technische Infrastruktur.

Sie können sich bis zum 10.08.2020 auf diese Stelle online-bewerben.

Bewerbungen werden ausschließlich über das Bewerberportal entgegengenommen.

Mit dem Absenden Ihrer Bewerbung willigen Sie ein, dass Ihre im Rahmen der Bewerbung bereitgestellten personenbezogenen Daten zum Zweck der Bewerbung verarbeitet werden. Die Informationen zur Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten für Bewerber finden Sie hier.

Auskünfte zum Bewerbungsverfahren erteilt Dr. Thomas Kapellen unter 0341/ 97-12320 bzw. bewerbung.MVZ@medizin.uni-leipzig.de.

Schwerbehinderte Bewerber/-innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung entsprechende Nachweise bei.

Diese Stellenausschreibung als PDF herunterladen.