Fortschritt

Gemeinsam in eine Richtung gehen, heißt auch, dass wir offen sind für neue Impulse, die aus verschiedenen Richtungen einfließen. Das Universitätsklinikum möchte Sie als neuen Impulsgeber kennen lernen.

Arztsekretär/-in (d) (6233)
Klinik und Poliklinik für Augenheilkunde

in Vollzeit/Teilzeit möglich, unbefristet
Haustarifvertrag des UKL
Eintrittstermin: sofort

Die Herausforderungen

  • Erstellen von Arztbriefen und -berichten auf Station
  • Terminkoordinierung
  • Bearbeitung des Zentralen Postein und -ausgangs der Augenklinik
  • Archivierung (Digitalisierung) von Patientenakten
  • Bearbeitung von internen und externen Befundanfragen, Erteilung von Auskünften sowie Korrespondenz bei Standardvorgängen
  • Vertretung BG-Sekretariat und im ambulanten/stationären Patientenmanagement

Ihr Profil

  • erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung zur/zum Fachangestellten für Bürokommunikation, als Kauffrau/Kaufmann für Büromanagement oder vergleichbarer berufsqualifizierender Abschluss
  • Kenntnisse der medizinischen Terminologie sowie Vorerfahrung in der Erstellung von Arztbriefen sind wünschenswert
  • freundliches und kompetentes Auftreten
  • Flexibilität, hohes Maß an Zuverlässigkeit und Eigeninitiative, Diskretion
  • sicherer Umgang mit den gängigen MS Office-Programmen

Wir stehen als öffentlicher Arbeitgeber im Herzen von Leipzig für eine Unternehmenskultur, in der das Miteinander für die bestmögliche Versorgung unserer Patienten großgeschrieben wird. Als Maximalversorger mit 27 Kliniken und ca. 4.000 Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen überzeugen wir durch wegweisende fachliche Spezialisierung sowie modernste bauliche und technische Infrastruktur.

Sie können sich bis zum 20.08.2020 auf diese Stelle online-bewerben.

Mit dem Absenden Ihrer Bewerbung willigen Sie ein, dass Ihre im Rahmen der Bewerbung bereitgestellten personenbezogenen Daten zum Zweck der Bewerbung verarbeitet werden. Die Informationen zur Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten für Bewerber finden Sie hier.

Auskünfte zum Bewerbungsverfahren erteilt Professor Peter Wiedemann unter 0341/ 97-21650 bzw. augen@medizin.uni-leipzig.de.

Schwerbehinderte Bewerber/-innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung entsprechende Nachweise bei.

Diese Stellenausschreibung als PDF herunterladen.